Skip to content
Welpen – sie sind klein, flauschig und unheimlich niedlich.

Doch neben all dem sind es vor allem junge Hunde, die die Welt begreifen und entdecken wollen und gerade in dieser ersten Zeit unheimlich viel lernen können. In der Welpengruppe möchten ich Sie dabei unterstützen, Grundsteine für einen entspannten Alltag mit Ihrem Vierbeiner zu legen.

Neben ausgedehnten, angeleiteten Spieleinheiten, in denen Ihr Welpe soziale Fertigkeiten erlernen und ausbauen kann, werden uns unter anderem Themen wie die Körpersprache des Hundes, Körpersprache als Kommunikationsmittel zwischen Mensch und Hund, Beißhemmung und Stubenreinheit beschäftigen. Des Weiteren wird es beispielsweise kleine Übungen zum Aushalten von Frust, zum Einhalten von Ruhe, zu gängigen Signale wie „Sitz“ und „Platz“ und zur Orientierung am und Kooperation mit dem Menschen geben.

„Freiheiten einräumen und Grenzen setzen“ ist dabei ein durchgängiges Motto.